rauchen aufhören
Englisch GS

Josef Meier / Aileen Reifenrath / Teresa D´Amora

                 Englisch an der Grundschule

         Mehr Freude und Erfolg durch bilingualen Unterricht 

                           - mit Videoaufzeichnung -

Englisch an der Grundschule

Von 2007 bis 2011 wurde an der ersten Grundschule in Bayern ein Pilotprojekt durchgeführt, bei dem in den musischen Fächern bilingual unterrichtet wurde. Bei dem Schulversuch wurden Elemente des StressReduzierten Lernens in den bilingualen Unterricht integriert. 2012 wurde dieser Schulversuch vom Ministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst als feste Einrichtung genehmigt.

Von 2012 bis 2015 war die St.-Anna Grundschule in Augsburg die einzige Grundschule in Bayern, an der die musischen Fächer Sport, Kunst und Musik ab der 1. Klasse in englischer Sprache unterrichtet wurden. Ab dem Schuljahr 2015 / 2016 kamen weitere 20 Grundschulen hinzu, die an dem erweiterten Schulversuch teilnehmen.

Bilinguale Grundschule Englisch wird ab dem Schuljahr 2020 / 2021 als reguläres Angebot fortgeführt.


In dem vorliegenden Band soll gezeigt werden, dass bilingualer Fremdsprachenunterricht auch an Grundschulen möglich ist, und zu welchen Leistungen Schülerinnen und Schüler in einer vierten Klasse - also nach vier Jahren bilingualen Unterrichts - in der Lage sind.

Die Leistungen in dieser Klasse gehen weit über das Maß, das man von Schülern in einer vierten Klasse erwarten kann, hinaus. Beeindruckend sind nicht nur der umfangreiche Wortschatz der Schülerinnen und Schüler und das außergewöhnlich gute Hörverstehen, sondern auch die überdurchschnittlichen Werte, die beim Lesen und Schreiben erzielt wurden.

Wie hoch die Motivation ist, und mit welcher Freude die Schülerinnen und Schüler am Englischunterricht teilnehmen, zeigt das Video, das zu diesen Stunden aufgenommen wurde.

Gefördert wird die Motivation auch dadurch, dass die Klassenlehrerin konsequent Elemente des StressReduzierten Lernens, SRL, in ihre Stunden einfließen lässt. Das StressReduzierte Lernen wird mittlerweile in 17 Ländern Europas, in Südafrika, Australien und in den USA unterrichtet. Zu SRL wurde auch eine Studie in 16 europäischen Ländern mit ca. 10 000 Schülern durchgeführt, die 2019 in zwei Bänden beim IBS-Verlag, München, erschienen ist.

Für die Lehrerinnen und Lehrer der weiterführenden Schulen heißt das, dass sich der Englischunterricht in den 5. Klassen grundlegend ändern muss. Es ist dringend notwendig, dass die Lehrerinnen und Lehrer der aufnehmenden Schule mit den Lehrerinnen und Lehrern der abgebenden Schule gut zusammenarbeiten, damit die Schülerinnen und Schüler individuell gefördert werden, und die hohe Motivation erhalten bleibt.

Dass der Englischunterricht in der Grundschule, der von engagierten Lehrkräften vermittelt wird, zweifellos den Schülerinnen und Schülern zugutekommt, ist unumstritten. Dass bilingualer Unterricht, der sich an den Interessensgebieten der Schülerinnen und Schüler orientiert und Themen aus anderen Fächern aufgreift, optimal ist, zeigen diese Unterrichtsstunden.

Schulen und Lehrer, die Materialen zu StressReduziertes Lernen und Bilingualer Unterricht an Grundschulen im IBS-Shop kaufen, bekommen

20 %

ISBN 978-3-933954-38-1         Preis: EUR 27,75  incl. 3,00 € Verpackungs- und Versandkosten

Einkaufen direkt im IBS-Shop

logo_blau           lockbox_150x50

click here

w_100x35     direkt bei amazon bestellen  

                  Informationen zum StressReduzierten Lernen

Informationen zum IBS-Mentaltraining

Informationen zum bundesweiten Anti-Stress-Projekt